Über uns

Als spezialisiertes Handwerksunternehmen schließen wir im nordwestdeutschen Raum eine Nische zwischen industrieller Massenproduktion und handwerklicher Einzelfertigung in der Messing- und Edelstahlverarbeitung. Unsere Stärke ist die Fertigung individueller Produkte für Gastronomie, Innenausbau, Schiffsbau sowie der Herstellung von Detailelementen für Möbel. Auch Edelstahlverbindungen für ein Holzgeländer oder eine Messingverzierung von Haustüren mit individuellen Initialen gehören zu unserem Repertoire.

Ob exklusive Designerwünsche oder Sonderanfertigungen zu Serienproduktionen, ob detailgetreu gearbeitete Einzelstücke oder komplexe Objekte: Funktionalität, ein erstklassiger optischer Eindruck und ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis stehen bei uns beim Umgang mit den edlen Materialien Messing und Chrom an erster Stelle.

Unsere Philosophie: "Immer eine Spur weiter sein!"

Unternehmen: Stetig wachsen und sich anpassen

Ursprünglich begannen wir in den 60-er Jahren mit der Herstellung sakraler Geräte für liturgische Messfeiern. Stetiges Wachsen und Anpassen an die Anforderungen der jeweiligen Zeit prägen unser Familienunternehmen. Heute fertigen wir maßgeschneiderte, moderne Edelstahl- und Messingprodukte für private und gewerbliche Zwecke.

Produktion: Die Oberfläche ist unser Beruf.

Oberflächen zu bearbeiten, ist unser Beruf. Wir nehmen moderne Trends auf und kombinieren verschiedene Materialien miteinander. Die Ideen von Designern setzen wir mit unserem Handwerks-Know-how um. Von den Empfehlungen der Architekten profitieren wir bei unserem Kundenkreis. Unsere Kunden sind bundesweit verteilt, unsere Produkte sind in den exklusivsten Läden der großen internationalen Mode, Schmuck und Lifestyle-Labels zu sehen.

Wirtschaftlichkeit: Unser Wachsen begrenzen.

Als Wirtschaftsunternehmen sind wir auf Gewinne angewiesen. Wir informieren unsere Teammitglieder über die aktuelle Wirtschaftssituation, um Hochs mit ihnen zu genießen und Herausforderungen zusammen zu meistern. Das stetige Wachsen unserer Belegschaft stößt bei uns an Grenzen, wenn dabei der Einzelne aus dem Blickfeld gerät.  

Führung im Team: Teamarbeit macht uns gesund.

Wir pflegen den persönlichen Kontakt zu unseren Teammitgliedern. Wir wissen, Teamarbeit macht uns gesund. In regelmäßigen Teamrunden entwickeln wir gemeinsam Ideen zur Verbesserung der betrieblichen Abläufe. Als Geschäftsführer entscheidet Stefan Volkmer über Lösungen und Wege, Ehefrau Melanie Volkmer steht ihm dabei zur Seite.

Ausbildung: Eine fundierte Ausbildung gewährleisten.

Wir bilden traditionell in den Handwerksberufen des Metallbildners und des Metallbauers aus. Die Bewerbungen von Männern und Frauen sind uns unabhängig von ihrem sozialen und kulturellen Hintergrund willkommen. Wir gewährleisten eine fundierte fachliche und persönlichkeitsbildende Ausbildung. Die dauerhafte Anstellung unserer Auszubildenden ist unser Ziel.

Weiterbildung: Sich entwickeln gehört dazu.

Wir motivieren unsere Auszubildenden zu Zusatzqualifikationen. Unsere jungen Fachkräfte unterstützen wir dabei, ihre Meisterausbildung nebenberuflich zu absolvieren. Bei unseren Stammkräften regen wir an, sich zu ausgewählten Themen extern weiterzubilden. Melanie Volkmer bildet sich selbst regelmäßig im Managementbereich weiter.

Gemeinschaft und Familienorientierung: Was machbar ist, realisieren wir.

Unsere Beschäftigten sollen sich bei uns wohlfühlen. Wir achten im täglichen Miteinander auf eine gute Gemeinschaft und lösen Probleme unmittelbar.
Die persönlichen Wünsche und familiären Anliegen unserer Teammitglieder berücksichtigen wir bei unseren Planungen. Was machbar ist, realisieren wir.

Umwelt und Gesundheit: Beides gleichzeitig im Fokus haben.

Wir haben die Umwelt und die Gesundheit gleichzeitig im Fokus. Wir gehen sorgsam mit chemiehaltigen Materialien um. Die Arbeitssicherheit hat für uns oberste Priorität. Die körperlichen und persönlichen Belastungsgrenzen jedes einzelnen Teammitglieds haben wir im Auge und handeln danach. Zusätzliche betriebliche Maßnahmen zum Gesunderhalt unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fördern wir.

Ehrenamtliches Engagement: Ehrenamt hat bei uns Tradition.

Das ehrenamtliche Engagement von Stefan Volkmer in der Graveur-und Metallbildner-Innung hat lange Tradition. Als öffentlich bestellter Sachverständiger im Metallbildner-Handwerk tauscht er sich regelmäßig mit anderen Experten aus. Die Mitarbeit unserer Fachkräfte in Gremien der Handwerksorganisation begrüßen wir.  

 

Unser Team

stefan_volkmer

Stefan Volkmer

Gürtlermeister
Inhaber
melanie_volkmer

Melanie Volkmer

Bürofachwirtin für Personal- und Rechnungswesen
Betriebswirtin HWK
norbert-Volkmer

Norbert Volkmer

Seniorchef
Gürtlermeister
verstorben 19. Mai 2016
Elke

Elke König

kaufmännische Angestellte
Michael

Michael Ber

Metallbildnermeister und Werkstattleiter
Melanie

Melanie Kovacs

Metallbildnermeisterin
Stephan

Stephan Wilden

Metallbau Geselle
Fachrichtung Metallgestaltung
ralf_wortmann

Ralf Wortmann

Gürtlergeselle
Eva_2

Eva Linke

Metallbildner-Auszubildende
1. Lehrjahr
vasili_lerke

Vasili Lerke

Polierer
hanshorst_moss

Hans-Horst Moss

Fahrer